Die erste Dezemberwoche

…ist nicht nur ganz normal mit Programm gefüllt, sie quillt förmlich über:
Morgen, Dienstag den 2.12., findet von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr das Café Kränzchen statt, wer also vor dem ganzen Weihnachtsmarkttrubel in der Altstadt fliehen und bei einem leckeren Heißgetränk mal kurz durchschnaufen will, sei herzlich willkommen!
Etwas später am Abend übernimmt dann die Infoladenkneipe, ab 20:00 Uhr lockt auch sie mit netter Gesellschaft, gemütlichem Beisammensein und zwei Buchvorstellungen.

Am Mittwoch, den 3.12., heißt euch ab 20:00 Uhr der Spieleabend in den Räumen des Cafés willkommen und stellt euch bekannte und weniger bekannte Gesellschaftsspiele für einen lustigen Abend zur Verfügung.

Am Freitag, den 5.12., findet das erste Offene Antifa Treffen (OAT) im Dezember statt. Herzlich eingeladen sind alle Menschen, die Bock auf linke und antifaschistische Politik haben. Kommt vorbei, bringt eure Ideen, Vorstellungen und Fragen mit und bringt euch ein! Im Anschluss ist von „gemütliches Beisammensein“ bis „gemeinsam hart feiern gehn“ alles drin und von Lust und Laune abhängig.

Am Nikolaustag, Samstag, der 6.12., veranstaltet das OAT einen Brunch im Café. Beginn ist um 11:00 Uhr, Mitessen basiert auf Spendenbasis und die Spenden gehen ans Café. Ende ist, wenn alles leer ist oder alle heimgegangen sind!

Den Abschluss der Woche bildet am Sonntag, den 07.12., ein leckeres, veganes Abendessen ab 20:00 Uhr von und mit dem OAT, anschließend wird die Woche und das Wochenende bei einem genütlichen Kneipenabend ausklingen gelassen.