In aller Kürze…

… das Programm für diese Woche:

Dienstag, den 17.03. ab 18:30 Uhr ist endlich mal wieder Café Filmriss, bei dem es diesmal um jährlich wiederkehrende Säuberungsaktionen gehen soll.

Mittwoch, den 18.03. ab 20:00 Uhr ist der zweimal im Monat stattfindende Spieleabend. Wer Gesellschaftsspiele mag, sollte unbedingt mal dort vorbeigehen

Freitag, der 20.03. ist ab 19:00 Uhr offenes Antifa Treffen und direkt im Anschluss ab 21:00 Uhr eine kleine Party unter dem Motto: „No fun on the rocks. Longdrinks und seltsame Musik“

Sonntag, den 22.03. gibt es ab 19:00 Uhr wieder ein leckeres veganes Abendessen

Werbeanzeigen

Programm in dieser Woche

Das Programm diese Woche enthält wieder großartige Veranstaltungen und davon die erste gleich heute:

Am Montag, den 09.03., hält Brigitte Kiechle einen Vortrag mit dem Titel „Situation und Aktion der Frauen in Rojava“.
Hier der Ankündigungstext der Veranstaltenden:
Über die aktuellen Ereignisse in Rojava und speziell Kobane wird zur Zeit viel geschrieben und diskutiert. Eine zentrale Bedeutung in den dortigen emanzipatorischen Ansätzen haben die feministischen Strukturen, die sich auf allen gesellschaftlichen Ebenen entwickelt haben.
Wir wollen anlässlich des Internationalen Frauenkampftags, des 8. März, einen Fokus auf der Rolle der Frauen innerhalb der kurdischen Selbstverwaltung und der kurdischen Kämpfe zu legen. Die Aktivistin und Rechtsanwältin Brigitte Kiechle war im Oktober 2014 zum wiederholten Mal selbst im Grenzgebiet bei Kobane und wird in ihrem Vortrag aktuelle Analysen und Fragestellungen ausarbeiten.
Veranstaltet wird der Vortrag von dem feministischen Kneipenabend „Purple Planet„, dem Lady*fest Heidelberg und der Antifaschistische Initiative Heidelberg (AIHD), Beginn ist um 20:00 Uhr

Am Mittwoch, den 11.03., findet wie jeden 2. (und 4.) Mittwoch ab 20:00 Uhr das Caféplenum statt, zu dem alle eingeladen sind, die sich dafür interessieren wie das Café organisiert wird, die Lust haben mitzumachen oder eigene Veranstaltungen oder Programmpunkte einbringen wollen

Am Freitag, den 13.03., findet wie jeden 2.Freitag im Monat #antifa statt, der Infotreff der AIHD, mit monatlich wechselndem inhaltlichem Input. „Das Thema im März: Tag der politischen Gefangenen (18.3.): Geschichte und Gegenwart“
Beginn ist um 19:30 Uhr

Am Sonntag, den 15.03., gibt es dann ab 19:00 Uhr wieder ein leckeres veganes Abendessen und im direkten Anschluss daran ab 20:00 Uhr eine Infoveranstaltung zum Wohnprojekt SWK in Mannheim und zu Direktkrediten

KW 10, 02.03.2015 – 08.03.2015

Guten Morgen allerseits, dieser Tage steigen die Außentemperaturen wieder in den zweistelligen Bereich, herzlich willkommen im Frühling! Wurde aber auch Zeit…

Zurück zum Thema: Was ist diese Woche im Café so los?

Am Dienstag, den 03.03., wartet die Infoladenkneipe wieder mit zwei interessanten Buchvorstellungen auf, zum einen dem Roman von Henrik Tikkanen „Brändövägen 8 Brändö. Tel. 35“, zum anderen das Buch „Täter – Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden“ von Harald Welzer, Beginn ist wie immer um 20:00 Uhr.

Am Mittwoch, den 04.03. könnt ihr euch ab 20:00 Uhr dem Spieleabend anschließen und in geselliger Runde schon bekannte Spiele spielen oder neue, ausgefallenere kennenlernen.

Am Freitag, den 06.03. findet ab 19:00 Uhr das offene Antifa Treffen statt, zu dem alle herzlich eingeladen sind, die sich für Antifaschismus, linke und antifaschistische Politik interessieren und sich in diese Richtung informieren oder auch aktiv werden und engagieren wollen.

Am Samstag, den 07.03., lädt euch die Libertäre Gruppe HD zu ihrer A-Kneipe ein, wo es diesmal anknüpfend an einen Vortrag eine Diskussionsrunde über Kritik am Islam aus libertärer Perspektive geben wird, Beginn des Kneipenabends ist um 19:30

Am Sonntag, den 08.03., ab 19:00 Uhr, gibt es dann wieder ein veganes Abendessen und anschließend rauchfreien Kneipenabend so lange, bis halt keiner mehr da ist, von und mit der AIHD

März

Der März ist fast da und weil heute im Café nix los ist, wurde das Februarprogramm schonmal entfernt und ersetzt.
Der nächste Monat strotzt wieder mal vor Veranstaltungen, es gibt Vorträge, Diskussionsrunden, FIlmabende, eine Party, aber auch einen Wermutstropfen: Das Café Kränzchen wird bis auf weiteres still gelegt.
Wem das so gar nicht passt, kann gerne auf das nächste Caféplenum kommen und es wiederbeleben, was eigenes ähnliches oder etwas ganz anderes starten. Wir freuen uns immer über neue Ideen und Menschen mit dem Elan sie auch anzupacken…

Ende Februar

Die letzte Woche im Februar ist angebrochen und bietet wieder altbekannte und liebgewonnene Programmpunkte:

Am Dienstag den 24.02. findet von 14:00 bis 17:00 Uhr das mittlerweile gut bekannte Café Kränzchen statt, also falls ihr morgen Nachmittag in der Altstadt seid und noch nicht wisst wo ihr einen Kaffee trinken gehen sollt, schaut doch vorbei!

Am MIttwoch den 25.02. sind alle Menschen die das Café mitgestalten wollen herzlich eingeladen ab 20:00 Uhr zum Caféplenum zu kommen. Hier werden hauptsächlich organisatorische Dinge geklärt und abgesprochen und es steht allen offen, die sich engagieren oder informieren wollen.

Am Freitag den 27.02. gibt es ab 20:00 Uhr wieder den feministischen Kneipenabend „Purple Planet„, diesmal mit einem Vortrag mit dem Titel: „Wenn Frauen Männerkleider tragen. Weibliches Cross-Dressing in der Frühen Neuzeit“, der gemeinsam mit dem Lady*fest HD veranstaltet und von der Rosa Luxemburg Stiftung unterstützt wird.

Am Sonntag den 01.03. gibt es dann ab 19:00 Uhr wieder ein leckeres veganes Essen und anschließend einen gemütlichen Kneipenabend von und mit dem offenen Antifa Treffen

Das Programm für diese Woche

Diese Woche bietet das Café wieder mal abwechslungsreiche Unterhaltung für alle Geschmäcker:

Am Dienstag, den 17.02., können von 14:00 bis 17:00 Uhr alle Karnevals-/Faschingsmuffel dem Trubel in der Altstadt entfliehen und es sich im Café Kränzchen mal für ein paar Stunden gut gehen lassen, bei Kaffee, Tee, einer Limo, netter Unterhaltung und in entspannter Atmosphäre

Am Mittwoch, den 18.02., lädt der Spieleabend ab 20:00 Uhr wieder alle passionierten Gesellschaftsspieler*innen ein vorbeizukommen und mitzuspielen, das reichhaltige Angebot an Spielen sollte für jede*n was passendes vorweisen können

Am Freitag den 20.02., freut sich das offene Antifa Treffen (OAT) ab 19:00 Uhr auf Menschen, die Lust haben, sich gemeinsam mit Gleichgesinnten in linker Politik und Antifa-Arbeit in Heidelberg und der näheren Region einzubringen

Am Samstag den 21.02. startet das OAT eine ganz besondere Aktion:
Von 14:55 bis 02:00 Uhr soll die „11h-Daylight-Party“ als längste Party in der Geschichte des Cafés gefeiert werden. Wir freuen uns mit euch auf:
-aufwändige Deko
-einen velfältigen Musikmix
-diverse Specials
alle näheren Infos, den Flyer, das LineUp etc findet ihr hier.

Am Sonntag den 22.02. gibt es dann ab 19:00 Uhr ein leckeres veganes Abendessen von und mit AKuT [+C], gefolgt von einer Mobilisierungsveranstaltung für die M18 Proteste ab 20:00 Uhr, die gemeinsam mit der Interventionistischen Linken (IL) Rhein-Neckar organisiert wird

Neue Woche, neuer Post

Hier wieder der allwöchentliche Auszug aus unserem Monatsprogramm:

Di 10.02. Café Kränzchen, 14:00-17:00
Mi 11.02. Café-Plenum, ab 20:00
Fr 13.02. #antifa – der Info- und Aktionstreff der AIHD (Input im Februar: Antifa-Proteste gegen den jährlichen Naziaufmarsch in Pforzheim), 19:30
So 15.02. lecker Essen und rauchfreie Kneipe, ab 19:00

Kommt gut in die neue Woche. Wir sehen uns hoffentlich…